Vorabend-Soap „Berlin - Tag & Nacht“ mit attraktiven Themenschwerpunkten für junge Zielgruppen

  • Gesellschaftlich relevante Themenschwerpunkte in der RTLZWEI-Soap
  • Begleitung online und in Social Media

Die erfolgreiche Vorabend-Soap „Berlin - Tag & Nacht erzählt in authentischer Weise Geschichten von Schülern und jungen Erwachsenen. Nachdem im Frühjahr dieses Jahres das Thema Hetze im Netz über mehrere Wochen hinweg aufgegriffen wurde, finden aktuell zwei weitere gesellschaftlich relevante Themen Berücksichtigung in der Handlung von „Berlin - Tag & Nacht“. Zum einen wird die Geschichte des Anfang 20-jährigen Jannes erzählt, der mit seiner Drogensucht kämpft, zum anderen engagiert sich die Studentin Toni aktiv für den Umweltschutz.

Die beiden Themen werden mit weiteren Aktionen über viele Kanäle hinweg gespielt: On-Air-Crawls in mehreren Sendungen verweisen zu einer Hilfeseite auf rtl2.de, die über Angebote von Hilfsorganisationen zum Thema Sucht und Drogen informiert. Auch in der App zum Format gibt es eine Hilfeseite, im „Berlin - Tag & Nacht“-Instagram-Kanal ist ein Aufsager von Jannes zu sehen, der sich an Zuschauer wendet, die Hilfe suchen.

Auch das Thema Umweltschutz wird über mehrere Wochen hinweg in der Soap erzählt. Für die Entwicklung der Story stand die Redaktion in Kontakt mit dem WWF Deutschland. Die Street-Art-Künstlerin Jasmin Siddiqui bemalt das aus der Sendung bekannte Hausboot mit einem Motiv, das auf die weltweite Plastikflut aufmerksam macht. Dazu gibt es im Instagram-Kanal Aufsager der Darsteller zur Vermeidung zu Plastikmüll und Aufrufe an die Fans, selbst Abfall zu sammeln und beispielsweise bei „Clean-Up-Walks“ mit zu machen.

Nils Trümpener, Leiter „Redaktion Berlin - Tag & Nacht“ und „Köln 50667“ bei RTLZWEI: „Mit lebensnahen Storylines entwickeln wir die Marke ‚Berlin - Tag & Nacht‘ ständig weiter und bieten unseren jungen Zielgruppen viel Identifikationsfläche. Mit den aktuellen Handlungssträngen rund um das Thema Drogensucht und Umweltschutz setzen wir zwei wichtige Themen in Szene, die im TV über mehrere Wochen hinweg erzählt werden und online sowie über Social Media fortgesetzt werden.“

Das Format, das im September seinen neunten Geburtstag feierte, ist seit Sendestart erfolgreich auf allen Kanälen:

RTLZWEI, TVNOW, App

On air erzielt das Format durchschnittlich 12,2 % MA bei den 14- bis 29-jährigen Zuschauern und 6,0 % MA in der werberelevanten Zielgruppe. Darüber hinaus punktet die Soap mit bis zu 18,1 % MA bei den 14- bis 29-Jährigen und 8,8 % MA bei den 14-bis 49-Jährigen.

Die VideoViews bei TVNOW stiegen im Vergleich zum Vorjahrjahreszeitraum um 25 Prozent an.

In der App zum Format wurde im August dieses Jahres mit 2,4 Millionen Video Views nicht nur das beste Ergebnis des Jahres erzielt, sondern auch die höchste Abrufzahl seit Januar 2018.

Social Media: YouTube, Instagram, Facebook, TikTok

Mehr als fünf Millionen Fans folgen dem Format in den Social-Media-Kanälen. Die größte Community ist mit 2,6 Millionen Followern bei Facebook zu finden. Damit ist „Berlin - Tag & Nacht“ auf dieser Plattform nach wie vor die erfolgreichste deutsche TV-Formatseite. Das stärkste Video dieses Jahres wurde über 27 Millionen Mal aufgerufen.

Auf YouTube erreicht das Format mehr als 1,2 Millionen Abonnenten und 815 Millionen Video Views. Bei Instagram sind über 700.000 Fans dabei und in dem TikTok-Kanal erzielte das beliebteste Video bislang mehr als 3,3 Millionen Views.

„Berlin - Tag & Nacht“ wird von filmpool entertainment produziert.

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstand TV 01.07.-01.10.2020, endgültig gewichtet, wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-49-Jährigen; Stand Social Media Kanäle: 7. Oktober 2020; TV NOW: RTLi, 01.01.2019 - 08.10.2019 und 01.01.2020 - 08.10.2020; App: Google Analytics