Das ist RTL II

Das ist RTL II - das Unternehmen stellt sich vor

Video wird geladen.

Überraschend, unangepasst, optimistisch und ganz nah dran: Das ist RTL II. Der Münchener TV-Sender zeigt mit seinem Programm das Leben in all seinen Facetten. Das macht RTL II zum deutschsprachigen Reality-Sender Nr. 1. Die jungen TV-News setzen Trends, Dokumentationen, Reportagen und Doku-Soaps zeigen faszinierende Menschen und bewegende Schicksale. Darüber hinaus unterhält RTL II mit den besten Serien und hochwertigen Spielfilmen. RTL II spricht die Zuschauer auf Augenhöhe an - überall, zu jeder Zeit und auf allen relevanten Plattformen und Endgeräten.

RTL II sucht den Dialog mit seinem Publikum auf Augenhöhe. Der strategische Fokus auf Eigenproduktion schafft eine hohe Relevanz für die Lebenswelt der Zuschauer. Die Nähe zu ihnen und ihren Bedürfnissen kommt auch den Partnern von RTL II sowie den Werbekunden zugute. Für sie schafft der sendereigene Vermarkter El Cartel Media einzigartige Angebote für eine moderne und effiziente Markenkommunikation. Die umfassende kreative und wirtschaftliche Kontrolle über alle Inhalte macht das Unternehmen flexibel und schnell - und ermöglicht dem Sender das Erschließen neuer Erlösfelder über die TV-Werbevermarktung hinaus.

RTL II ist anders, überraschend, neugierig. Wir haben Lust auf junge Unterhaltung und innovative Information. Kreativität braucht ein offenes und respektvolles Miteinander - intern und extern, unter Kolleginnen und Kollegen, Partnern und Kunden und den Zuschauerinnen und Zuschauern.

Corporate Social Responsibility: RTL II setzt auf Nachhaltigkeit

RTL II ist sich seiner Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft bewusst und engagiert sich in verschiedenen sozialen und karitativen Bereich.

Beim Social Day können sich die Mitarbeiter in die Allgemeinheit einbringen. Zudem spendet das Unternehmen für wohltätige Zwecke und strahlt Social Spots aus.

Umweltschutz wird ebenfalls sehr ernst genommen. Das Bürogebäude ist nach modernsten klimaschonenden und energieeffizienten Prinzipien gebaut.

Es ist das Bestreben des Unternehmens, Energie und Rohstoffe möglichst sparsam und effizient einzusetzen und bei der Beschaffung auf möglichst umweltschonende Rohstoffe und Energieformen zu setzen.

RTL II hat sich 2011/2012 und 2015/2016 an verschiedenen Modulen des von der Stadt München geförderten Projekts ÖKOPROFIT beteiligt und wurde 2012 und 2016 als „Münchner ÖKOPROFIT-“ bzw. als „Münchner ÖKOPROFIT-Energie-Betrieb“ ausgezeichnet. Im Rahmen dieses Projektes erarbeiten die teilnehmenden Betriebe zusammen mit einem qualifizierten Beratungsunternehmen konkrete Maßnahmen zur Rohstoff- und Energieeinsparung. Eine Bewertung der Betriebe findet im Rahmen einer abschließenden Kommissionsprüfung statt.

Seit 2013 bezieht das Unternehmen ausschließlich regenerativ erzeugten Strom. LED-Leuchtmittel helfen, den Stromverbrauch zu senken, die Büromaterialien sind umweltfreundlich.

Auch die Mitarbeiter haben die Möglichkeit, aktiv die Nachhaltigkeitsbilanz des Unternehmens zu beeinflussen. Ein neu installiertes Videokonferenzsystem bietet eine attraktive Alternative zu Dienstreisen, Bahnfahrten anstelle von Flugreisen werden gefördert und bei der Verpflegung der Mitarbeiter im firmeneigenen Bistro wird auf regionalen Bezug von Lebensmitteln geachtet.

Zudem engagiert sich RTL II für ein besseres Klima. Gemeinsam mit TELE 5 und BAVARIA FILM ruft das Unternehmen seine Zuschauer und Fans dazu auf, bis zur Welt-Klima-Konferenz im November dieses Jahres mindestens 77.777 Bäume zugunsten der Klimaschutzorganisation PLANT-FOR-THE-PLANET zu pflanzen. RTL II hat 10.000 Bäume beigesteuert.