RTL II zeigt das Serien-Highlight „The Last Ship“

  • Die letzte und einzige Hoffnung der Menschheit: ein Schiff
  • Produziert von Michael Bay („Pearl Harbor“, „Transformers“)
  • Deutsche Free-TV-Premiere ab Samstag, 8. April 2017, 21:05 Uhr

Eine weltweite Virus-Erkrankung hat 80% der Erdbevölkerung ausgelöscht. Die Welt ist aus den Angeln gehoben, unter den Überlebenden herrscht Chaos. Regierungen existieren nicht mehr, Krieg und Zerstörung haben die Erde verwüstet. Unter diesen Vorzeichen geben Tom Chandler (Eric Dane, „Grey’s Anatomy“), der Kapitän des amerikanischen Zerstörers USS Nathan James, und seine Crew alles, um die Biologin Dr. Rachel Scott (Rhona Mitra, „Boston Legal“) bei der Suche nach einem Heilmittel zu unterstützen und die Menschheit vor dem Untergang zu retten.

„The Last Ship“ spielt in einer nahen Zukunft, in der ein Großteil der Menschheit einer Viruserkrankung zum Opfer gefallen ist. Im Mittelpunkt der zehnteiligen Serie steht die Crew des Zerstörers U.S.S. Nathan James unter dem Kommando von Captain Tom Chandler (Eric Dane) und seinem ersten Offizier Mike Slattery (Adam Baldwin, „Chuck“).

Den Ausbruch des tödlichen Virus haben Chandler und seine Crew zunächst gar nicht bemerkt. Unter Einhaltung absoluter Funkstille haben sie vier Monate auf einem Manöver in der Antarktis verbracht.

Mit an Bord befand sich die brillante Wissenschaftlerin Dr. Rachel Scott (Rhona Mitra), die in geheimer Mission an einem Impfstoff arbeitet. Sie steht kurz vor dem Durchbruch. Nach einem bewaffneten Angriff erfahren die Soldaten der US-Marine die ganze Wahrheit, dass auf ihrem Schiff nun die Hoffnung der ganzen Welt ruht.

Doch als sie von ihrer Arktis-Expedition nach Hause kommen, müssen sie feststellen, dass der Virus nicht der einzige Feind der Menschheit ist…

- „The Last Ship“ beruht auf dem gleichnamigen postapokalyptischen Roman von William Brinkley aus dem Jahr 1988

- Ausführende Produzenten der Serie sind Michael Bay („Transformers“, „Pearl Harbor“, „Bad Boys“), Brad Fuller („Teenage Mutant Ninja Turtles“) und Andrew Form („Teenage Mutant Ninja Turtles“)

- Hank Steinberg („Without a Trace - Spurlos verschwunden“) und Steven Kane („The Closer“) sind Showrunner der Serie.

- Sie schrieben auch das Drehbuch zur Pilotfolge, bei der Jonathan Mostow („Terminator 3 - Rebellion der Maschinen“) Regie führte.

- „The Last Ship“ war 2014 der erfolgreichste Serien-Neustart im US-Kabelfernsehen