Programm

Der Münchner TV-Sender begeistert sein Publikum mit emotionalen und vielseitigen Unterhaltungsformaten. Erfolgreiche Daily Soaps ziehen die Zuschauer über Mediengrenzen hinweg in ihren Bann. Die Doku-Soaps bei RTL II zeigen hautnah das echte Leben. Hinzu kommen erstklassige Serien und echte Kino-Highlights. Hochwertige Reportagen und Magazine bieten eine spannende Vielfalt an faszinierenden Themen. Daneben überzeugt der Sender mit seinem modernen Nachrichtenkonzept.

2016 erzielte RTL II einen Marktanteil von 5,7 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern und 8,3 Prozent in der jungen Zielgruppe der 14-29-Jährigen. Der Sender ist im deutschsprachigen Raum breit aufgestellt und verfügt in Österreich und der Schweiz über länderspezifische On-Air-Auftritte.

Aktuelle Programm-Highlights

RTL II steht für emotionale und vielseitige Unterhaltungsformate.

Video wird geladen.

In „3 Boxen, dein Style“ bringt Daniela Katzenberger bei RTL II gemeinsam mit einem Fashion-Expertenteam frischen Wind in den Kleiderschrank von Frauen, die sie um Rat in Sachen Mode gebeten haben.

Video wird geladen.

Auf Station - Die Kinderklinik“ ist eine neue Doku-Serie über die Ärzte im Kinderzentrum (KiZ) der Universitätsmedizin Mannheim und ihre Teams. Sie alle kämpfen 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr dafür, dass ihre kleinen Patienten schnell wieder gesund werden.

Video wird geladen.

Ein neuer Adrenalinkick im Hause Reimann! In „Konny Goes Wild“ sucht der Auswanderer einen echten Kerl, der sich mit ihm durch die hawaiianische Wildnis schlägt. Für die erste Challenge steht Konny dabei Currywurst-König Chris Töpperwien zur Seite. In drei Nächten und vier Tagen, ohne Hilfsmittel oder Proviant, müssen die beiden den Zielpunkt mitten im Dschungel erreichen.

Video wird geladen.

Lohnt sich Arbeit in Deutschland? Auf der Suche nach Antworten begleitet die RTL II-Dokumentation „Armes Deutschland“ Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen - mit einer gewichtigen Gemeinsamkeit: Sie sind von Sozialleistungen abhängig oder stehen kurz davor. Doch im Umgang mit dem Leben knapp über der Armutsgrenze unterscheiden sie sich grundlegend. Soll man sich täglich für einen Hungerlohn abschuften - dafür aber niemandem auf der Tasche liegen - oder Staatshilfe in Anspruch nehmen?

Video wird geladen.

RTL II zeigt die legendäre Trilogie „Zurück in die Zukunft“ mit der Hauptdarsteller Michael J. Fox in der Rolle des Marty McFly über Nacht zum Weltstar wurde.