Programm

Video wird geladen.

Der Münchner TV-Sender begeistert sein Publikum mit emotionalen und vielseitigen Unterhaltungsformaten. Erfolgreiche Daily Soaps ziehen die Zuschauer über Mediengrenzen hinweg in ihren Bann. Die Doku-Soaps bei RTL II zeigen hautnah das echte Leben. Hinzu kommen erstklassige Serien und echte Kino-Highlights. Hochwertige Reportagen und Magazine bieten eine spannende Vielfalt an faszinierenden Themen. Daneben überzeugt der Sender mit seinem modernen Nachrichtenkonzept.

2017 erzielte RTL II einen Marktanteil von 5,3 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern und 7,6 Prozent in der jungen Zielgruppe der 14-29-Jährigen. Der Sender ist im deutschsprachigen Raum breit aufgestellt und verfügt in Österreich und der Schweiz über länderspezifische On-Air-Auftritte.

Aktuelle Programm-Highlights

Was passiert, wenn sich ein wohlhabendes prominentes Ehepaar von jetzt auf gleich von jeglichem Luxus verabschieden und mit dem Grundbedarf eines Hartz IV-Regelsatzes auskommen muss? Fürst Heinz und Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein nehmen die Herausforderung an. Vier Wochen lang verzichten sie auf die vertrauten Annehmlichkeiten und geben ihr gewohntes Umfeld auf. Nachdem die erste Folge „Promis auf Hartz IV“ am vergangenen Montag mit ausgezeichneten 9,0 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer startete, warten auf Fürst Heinz und seine Gattin am 14. Mai neue Herausforderungen.

Rund 3,7 Millionen Menschen in Deutschland sind armutsgefährdet - trotz Arbeit. Die Zahl der von Erwerbsarmut Betroffenen ist zwischen 2004 und 2014 um fast 10 % gestiegen, knapp 2,7 Millionen Kinder in Deutschland sind direkt von Armut bedroht. In vier neuen Folgen begleitet die Dokumentation „Armes Deutschland“ dienstags Familien, Paare und Alleinstehende, die am Rande der Armutsgrenze leben - und zeigt ihren grundlegend unterschiedlichen Umgang mit ihrer Situation. Stempeln oder abrackern - lohnt sich Arbeit in Deutschland?

Die neue RTL II-Dokumentation „Die Gruppe - Schrei nach Leben“ macht auf ein Tabu-Thema aufmerksam. Sechs junge Erwachsene zeigen, was es bedeutet, mit Depressionen, Panikattacken, Zwangsstörungen oder extremen Ängsten zu leben. Über einen Zeitraum von sechs Monaten begleiten sich die jungen Erwachsenen selbst mit der Kamera, dokumentieren ihren Kampf gegen psychische Störungen und geben hautnahe Einblicke in die Höhen und Tiefen ihres Alltags. Dienstags um 22:15 Uhr.

Knapp 11.000 Teenager unter 20 Jahren werden jedes Jahr in Deutschland Eltern. Wenn Teenies Kinder kriegen, stellt das ihr Leben völlig auf den Kopf. Was genau das bedeutet, zeigt die RTL II-Doku-Soap „Teenie Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen“ seit nunmehr acht Jahren, 100 Folgen wurden bereits ausgestrahlt. Aktuell gibt es mittwochs um 20:15 Uhr neue Folgen der Erfolgs-Doku-Soap zu sehen.

„Sarah - Zurück zu mir“: Für die Aufnahmen ihres neuen Studio-Albums ist Sarah Lombardi (25) bis nach Nashville gereist. Die Kölnerin hat insgesamt nur vier Tage Zeit für zwölf Songs und auch die gemeinsame Zeit mit Sohn Alessio und Oma Carmela darf nicht zu kurz kommen. Noch vor Beginn der Studioaufnahmen bekommt Sarah die Chance sich einen Kindheitstraum zu erfüllen: ein Live-Auftritt in den USA. Sarahs großer Auftritt in der Honky Tonk Bar ist am Mittwoch, 16. Mai um 22:15 Uhr zu sehen.

In der neuen RTL II-Dokumentation „Voller Leben - Meine letzte Liste“ begleitet die Anti-Krebs-Aktivistin Myriam von M. todkranke Menschen auf ihrem letzten Weg. Gemeinsam mit ihnen erarbeitet sie eine letzte Liste, auf welcher die Wünsche des Schützlings stehen. Diese werden nach und nach abgearbeitet und erfüllt, um die letzten Träume der Patienten in die Tat umzusetzen. Donnerstags um 20:15 Uhr bei RTL II.

Video wird geladen.

Spielfilme für die nächsten Tage

Gruselig wird es bei der Neuverfilmung des Klassikers „Poltergeist“, Sendetermin 13. Mai 22:20 Uhr. Zuvor erobert das spannende Pferde-Abenteuer „Ostwind“ die Herzen der Zuschauer. Erzählt wird die Geschichte eines Mädchens und eines scheinbar unzähmbaren Pferdes, die schon bald eine tiefe Freundschaft verbindet.

Am 19. Mai heiratet die Amerikanerin Meghan Markle den britischen Thronfolger Prinz Harry von Wales. Am Abend vor der royalen Traumhochzeit zeigt RTL II um 20:15 Uhr den spannenden Thriller „Anti-Social“ mit Meghan Markle in der weiblichen Hauptrolle.

Am Samstag präsentiert RTL II um 20:15 Uhr den High-Tech-Thriller „Das Netz“ mit Publikumsliebling Sandra Bullock als Computerexpertin in Gefahr. Anschließend geht es in dem kanadischen Kult-Thriller „Cube“ zu Sache: Sechs Menschen finden sich in einem würfelförmigen Raum wieder. Sie wissen nicht, wo sie sind, wie sie dahin gekommen sind und wie sie wieder rauskommen können. Und noch wissen sie nichts über die tödlichen Gefahren, die vor ihnen liegen...

Am Pfingssonntag folgt der zweite Teil des Pferde-Abenteuers „Ostwind“. Für die Fortsetzung konnte die komplette Crew & Besetzung des ersten Teils gewonnen werden. Regie führte erneut Katja von Garnier. Und um 22:25 Uhr ist die Tragikomödie „Almanya - Willkommen in Deutschland“ zu sehen.

Bildergalerie öffnen