Neues Logo, Bulli-Verlosung und Print-Special: RTL II feiert 10 Jahre „GRIP - Das Motormagazin“

  • Neues Logo und neuer Vorspann für das wöchentliche RTL II-Magazin
  • Gewinnspiel für einen begehrten VW-T2-Bulli, der in der Sendung restauriert wird
  • Erfolgreichstes Motormagazin bei den 14-bis 29-jährigen Männern*

Seit zehn Jahren und in mehr als 400 Sendungen bietet „GRIP - Das Motormagazin“ seinen Zuschauern sonntags um 18:00 Uhr bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit einem Refresh des Formatdesigns feiert die erfolgreiche TV-Marke Jubiläum. Außerdem gibt es ein hochwertiges Gewinnspiel, das redaktionell über vier Folgen gezeigt wird, ein Jubiläums-Special im Printmagazin sowie eine Musik-Compilation.

Neues Logo und neuer Vorspann

Der neue Look des „GRIP“-Logos ist frisch, leicht und mit seinem zweifarbigen Schriftzug markant inszeniert. Die moderne Interpretation des bisherigen Logos soll Assoziationen mit einer Rennstrecke wecken.

Restauration eines VW Bus T2 und attraktives Gewinnspiel

In vier Folgen wird ein VW Bus (Modell VW T2a/b Deluxe, Baujahr 1972) restauriert, der anschließend über ein Gewinnspiel in den Besitz eines „GRIP“-Fans übergeht.

Der Umbau des seltenen Youngtimers wird vom 19. November bis 10. Dezember sonntags bei „GRIP“ gezeigt.

Die Gewinnspielaktion wird on air, online und in Social Media umfangreich begleitet. Neben Gewinnspieltrailern gibt es auf rtl2.de, Facebook und YouTube zahlreiche und weiterführende Infos, Fotos und Videos.

Die Übergabe des Bullis erfolgt am 10. Dezember im Rahmen der Essen Motorshow. Hier ist RTL II gemeinsam mit dem DAZ-Verlag mit einem Stand vertreten. Während der zehntätigen Veranstaltung bietet RTL II den Messebesuchern mit Autogrammstunden und Meet & Greets zahlreiche Möglichkeiten, direkt mit RTL II-Sendergesichtern in Kontakt zu treten. Auch eine Teilnahme am Gewinnspiel ist bis zum 10. Dezember direkt vor Ort möglich.

Jubiläums-Ausgabe des Printmagazins

Das TV-Erfolgsformat erscheint seit 2014 in der DAZ-Verlagsgruppe als Printmagazin. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums liegt am 3. November eine Ausgabe mit einem Jubiläumsspecial am Kiosk. Darin u.a.: Interviews mit den „GRIP“-Teammitgliedern sowie die Highlights aus zehn Jahren Sendungshistorie.

Musik-Compilation

In Kooperation mit Sony Music wurden bereits vier Compilations begleitend zum Format veröffentlicht. Die neue Compilation „GRIP - Bass & Furious 10 Years“ erscheint im November und bietet rasante Tracks und Clubhits für PS-Fans.

Über „GRIP - Das Motormagazin“

Hohe Marktanteile in wichtigen Zielgruppen

„GRIP - Das Motormagazin“ fährt gute Quoten ein. Es ist das erfolgreichste Automagazin in der Zielgruppe der 14- bis 29-jährigen Männer und erreicht bis zu 12,6 Prozent MA. Bei den 14- bis 49-jährigen Männern punktet das Format mit bis zu 9,9 Prozent MA.**

Erfolgreiche Verlängerung der TV-Marke

„GRIP“ ist nicht nur on air stark. RTL II ist es gelungen, die TV-Marke weitreichend in wichtige Bereiche zu verlängern. Ein Printmagazin, das in der DAZ-Verlagsgruppe erscheint, Musik-Compilations in Kooperation mit Sony Music und Events wie das „GRIP - Cars & Coffee“ sorgen für zusätzlichen Mehrwert.

BeiYouTube und Facebook erreicht das Motormagazin mehr als 730.000 bzw. eine Million Abonnenten. Und auch bei Instagram greifen mittlerweile fast 70.000 Abonnenten auf die regelmäßig aktualisierten Inhalte zu.

*/** Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope 6.1, 08.01.2017-15.10.2017

Bildergalerie öffnen