Es wird persönlich: RTLZWEI geht in diesem Herbst auf eine etwas andere Roadshow

  • RTLZWEI-Programm wird den Agenturen und Kunden rein digital präsentiert
  • Die virtuelle Bühne gehört den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Auch in diesen Zeiten: Persönlich und echt an der Seite der Agenturen und Kunden

In diesem Jahr ist alles anders, und bleibt doch, wie es ist: In Zeiten von Corona packt RTLZWEI nicht die Koffer, um sein Programm den Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor Ort zu präsentieren, sondern besucht sie komplett digital.

„echt-bewegend“ - unter diesem Motto zeigen Mitarbeiter, Manager und Geschäftspartner von EL CARTEL MEDIA, IP Österreich und Goldbach Media ab sofort, was die Zuschauer und Werbekunden in den kommenden Monaten bei RTLZWEI erwartet. Und diese Show fühlt sich genauso an wie das Programm selbst: anders und verrückt, bewegend und mitfühlend, ehrlich und unverblümt. Hinzu kommen selbstverständlich individuelle Live-Kundentermine über Videokonferenzen.

Die digitale Roadshow wird in den drei deutschsprachigen Märkten jeweils individuell angepasst: In Deutschland unterhält und informiert das Team von EL CARTEL MEDIA sowie der Geschäftspartner McFit. Über eine eigene Landingpage im Web können die Mediaagenturen im Anschluss an die Präsentation alle Informationen jederzeit nachlesen.

In Österreich sind die Mitarbeiter und das Management von IP Österreich zu sehen. Ihr gemeinsamer Film wird Mitte Oktober in einem virtuellen Screening von Geschäftsführer Walter Zinggl präsentiert.

In der Schweiz präsentiert die Geschäftsleitung von RTLZWEI, gekrönt von einem Schweizer Überraschungsauftritt, der vom Vermarkter Goldbach Media auf der „Screen-Up“ am 1. Oktober erstmals gezeigt wird.

Stephan Karrer, Geschäftsführer EL CARTEL MEDIA: „Gerade in diesen Zeiten ist der direkte, persönliche Austausch mit unseren Kunden besonders wichtig. Auch digital wollen wir greifbar sein und echt. Deshalb verbinden wir unsere virtuelle Roadshow mit Live-Terminen bei allen großen Agenturgruppen, gefolgt von individuellen Gesprächen. Ich freue mich auf diese Begegnungen, denn wir haben viel zu erzählen.“

Carlos Zamorano, Bereichsleiter Marketing & Kommunikation bei RTLZWEI: „Mit unserer Herbst-Roadshow wollen wir zeigen, dass RTLZWEI auch in Zeiten des Social Distancing inspiriert und begeistert. Mit einem vielseitigen Portfolio aus herausragenden Multi-Channel-Events und zuverlässigen Langläufern bleibt RTLZWEI die führende Realitymarke in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Mitarbeiter unserer Vermarktungs-Teams vermitteln diese Botschaft in diesem Jahr auf sehr individuelle und persönliche Art. Näher, echter, anders - das passt zu RTLZWEI und seinem Programm.“