Die Baum-Challenge von TELE 5, RTL II und BAVARIA FILM startet

Lasst den Baum-Traum beginnen! Ab sofort können die Zuschauer und Online-Communities von TELE 5, RTL II und BAVARIA FILM bei der großen Baum-Offensive für PLANT-FOR-THE-PLANET aktiv werden. Auf den Internetseiten der drei Medienunternehmen gibt es die Möglichkeit, Bäume zu pflanzen. Ein Baum kostet nur einen Euro! Das ehrgeizige Ziel: 77.777 Bäume.

Am 2. Juni 2017 haben TELE 5, RTL II und BAVARIA FILM ein eigenes Klima-Abkommen geschlossen, das jetzt in die konkrete Umsetzung startet. Das Ziel: Bis zur Welt-Klima-Konferenz im November dieses Jahres sollen gemeinsam mindestens 77.777 Bäume zugunsten der Klimaschutzorganisation PLANT-FOR-THE-PLANET gepflanzt werden.

Gute Idee - wie kann man mitmachen?

Auf den Websites von TELE 5, RTL II und BAVARIA FILM sind Baumzähler und ein Spendenbutton „Pflanze mit!“ zu finden. Schon für einen Euro kann man einen Baum erwerben. Ganz gleich bei welchem Medienunternehmen Zuschauer und Fans spenden, sie pflanzen für das gemeinsame Ziel von 77.777 Bäumen. Die gespendeten Bäume erscheinen sofort im Baumzähler. Später werden die Bäume in einem eigenen Areal in der Nähe von Cancún in Mexiko in die Erde gesetzt. Dann wirken sie aktiv den weltweiten CO2-Emissionen entgegen.

www.www.tele5.de/baum

www.rtl2.de/baum

www.filmstadt.de/baum

Aufmerksamkeit und Unterstützung

Um die Aktion auch medial möglichst breit zu unterstützen, hat TELE 5 humorvolle Umweltclips zu den Themen „Erdöl“, „Holz“, „Bienen“ und „Luft“ produziert, die ab sofort im Programm und online gezeigt werden. Auch RTL II macht on air durch einen Aufruftrailer auf die Aktion aufmerksam. Zudem spendet der Sender 10.000 Bäume für das Gemeinschaftsprojekt.

www.tele5.de/plant-for-the-planet/clips

Über PLANT-FOR-THE-PLANET

Die global agierende Initiative PLANT-FOR-THE-PLANET wurde 2007 von dem damals neunjährigen Felix Finkbeiner gestartet. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, mit einer weltweiten Baum-Pflanz-Kampagne gegen die Klimakrise anzutreten. Denn Bäume sind, wie der heute 19-Jährige erklärt, die wirksamsten CO2-Killer, die es gibt.

www.plant-for-the-planet.org

Video wird geladen.